CasaMuta - Systemhaus neu gedacht

Das Thema Fertighausbau ist ein wichtiger Teil unserer Baugeschichte. Um Ihnen die Hintergründe zu Ihrem holzgemacht - Massivholzhaus zu erklären, lassen Sie uns kurz einen Zeitsprung ins Jahr 1494 machen. Wir gehen etwas mehr als 500 Jahre zurück und wechseln von Deutschland nach Italien. Der Universalgelehrte und Visionär Leonardo Da Vinci ließ damals das erste Holzfertighaus errichten. Vollständig vorgefertigt wurde es am Ufer des Tigris zusammengesetzt und aufgestellt. Von diesem Zeitpunkt an nahm die Geschichte der Systemhäuser ihren Lauf, gekoppelt an die gesellschaftlichen Bedürfnisse der entsprechenden Epochen. In Anlehnung an Da Vinci's Idee, die Vorteile der Serienfertigung auf den Hausbau zu übertragen, entwickelten wir das CasaMuta, ein Haus für alle Momente des Lebens.

Das Systemhaus und seine Vorteile


Die Vorteile eines Systemhauses liegen ganz klar auf der Hand: Vorproduzierte Bauelemente und angepasste Planungsprozesse sparen Material (durch eine computergesteuerte Fertigung), Zeit (durch eine kurze und wetterunabhängige Bauphase) und Kosten (durch die Summe aus Zeit- und Materialersparnis). Nach einer optimierten Planungsphase werden die Wände, Decken und das Dach im Werk unseres Partners, der Firma Erwin Thoma Holz GmbH, vorgefertigt und nach dem Baukastenprinzip auf der Baustelle in kürzester Zeit zusammengesetzt. Unter diesen Gesichtspunkten lassen sich Einfamilienhäuser entwickeln, die allen Bedürfnissen ihrer Bewohner gerecht werden, hochwertig und kosteneffizient.

CasaMuta - flexibel, wandelbar, ökologisch


Das CasaMuta ist ein zu 100% ökologisches Haus, das mit seinem optimierten Grundriss für alle Lebensphasen geeignet ist. Durch Flexibilität und Funktionalität haben wir ein Massivholz-Fertighaus entwickelt, das sich den unterschiedlichen Grundstücksverhältnissen unserer Kunden perfekt anpassen kann. In der Länge bzw. Breite variabel, befinden sich die Wohnräume rechts und links eines Erschließungs- und Sanitärbereichs. Schwer nutz- und einsehbare Gangflächen werden somit vermieden und die Wohnfläche wird entsprechend erhöht. Das statische System ermöglicht uns zusätzlich große und offene Räume, mit denen wir qualitativ hochwertigen Wohnraum erschaffen können.


Diese Offenheit und Wandelbarkeit ist uns ein besonderes Anliegen. Wir möchten, dass sich unser Haus an seine Bewohner anpasst, nicht umgekehrt. Und genau aus diesem Grund ist das CasaMuta so flexibel, wie Ihr Leben es eben auch ist. Egal ob alleinstehend oder als Paar, ob mit einem Kind oder sogar drei Kindern, ob mit oder ohne Haustier, ob Homeoffice oder Hobbyraum. Ihr Leben bestimmt die Raumaufteilung, Luftraum und Wintergarten lassen sich auch im Nachhinein noch zu Zimmern umbauen und somit ihrem Lebenszyklus anpassen.

 

Durch die einfache Bauweise, den hohen Grad an Vorfertigung und die Einstofflichkeit der Gebäudehülle ist das CasaMuta hocheffizient und für Baufehler unempfindlich. Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Thema, dem wir mit der Verwendung des Holzbausystems Holz100 der österreichischen Firma Thoma und einer Erdwärmepumpe (Stichwort: Plus-Energiehaus) gerecht werden. Ein zeitloses und ansprechendes Design, eine hochwertige Ausstattung und technische Innovationen bieten wir Ihnen hier in einem bezahlbaren und zukunftssicheren Wohnhaus, das sich voll und ganz an Ihre Bedürfnisse anpasst.

134.000 Minuten Entwicklungszeit

168,788 m² überbaute Fläche

421,972 m³ umbauter Raum

32 Kooperationspartner

32.198,5 kg Holz100

64,39 m³ Holz100

1 CasaMuta